Unser Asten

Gesunde Gemeinde

Die Marktgemeinde Asten ist seit 1993 Gesunde Gemeinde. Am 06. Juni 1997 wurde der Marktgemeinde Asten die Tafel “Gesunde Gemeinde” von Landesrat Ackerl überreicht. Der Arbeitskreis ist das tätige Organ in der Gemeinde, die Arbeitskreismitglieder sind Vertreter verschiedener Berufsgruppen.
 
Dieses Gremium arbeitet ein Maßnahmenprogramm aus und führt es mit Hilfe von Vereinen und einzelner Projektgruppen durch (Vorträge, Kurse, Seminare usw.). 

Die Gesunde Gemeinde nimmt sich der Gesundheitsförderung an:
In einem abgrenzbaren und überschaubaren Lebensraum, wie er in Form einer Gemeinde vorliegt, ist eine Orientierung an strukturellen Rahmenbedingungen und an den Erwartungen und Bedürfnissen der Bevölkerung möglich. Präventive Angebote können unmittelbar Bezug nehmen auf die konkrete Lebenssituation und in die Gestaltung der Lebenswelt eingreifen. Die Bindung der Gesundheitsförderung an die Gemeinde verspricht entsprechende Konsequenz und Kontinuität. Maßnahmen der Gesundheitserziehung, -information und –förderung können gebündelt und daher wirksamer präsentiert werden. Durch Einbinden der Verwaltungsschiene Bund – Land – Gemeinde und durch Ausnützen der innerörtlichen Infrastruktur und Beziehungsgeflechte kann kostengünstiger gehandelt werden.