Service

Sperrmüllabfuhr

 

Sehr geehrte Astenerinnen und Astener!

Die Marktgemeinde Asten entsorgt zweimal jährlich (Frühjahr und Herbst) kostenlos den Sperrmüll für Sie.
Damit der Sperrmüll abgeholt wird, ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Anmeldescheine mit einer Frist versehen sind und diese bis zu diesem Datum bei der Marktgemeinde Asten eingelangt sein müssen. Aus organisatorischen Gründen können Anmeldungen, die nach dieser Frist beim Gemeindeamt einlangen, leider nicht mehr berücksichtigt werden.
 

 

1. Termin im Frühjahr:  11.-12. Mai 2017

2. Termin im Herbst: 21. - 22. September 2017

 

Erklärung Altholz

Was ist Altholz und muss somit vom Sperrmüll und Alteisen getrennt zur Abholung bereit gelegt werden? Möbel (keine

  • Polstermöbel), Holzböden
  • Türen (ohne Glas), Wandund Deckenverkleidungen
  • Spanund Faserplattenabfälle, Holzkisten
  • Holzleitern, Holzsteigen
  • Bauund Konstruktionshölzer, Holzabfälle
  • behandelte und unbehandelte Hölzer, Bretter
  • Latten, Holzspäne
  • Lattenroste, Körbe aus Holz
  • Schneeschaufeln aus Holz, Liegestühle aus Holz
  • Holzverpackungen, Holzstiele

 
Keine Probleme bei der Altholzentsorgung sind:

Metallanteile wie Beschläge, Nägel, Schrauben usw.
Kunststoffund Lackbeschichtungen, usw.
lasierte, geleimte und furnierte Hölzer    

Erklärung ALTEISEN

Was ist Alteisen und muss somit vom Altholz und Sperrmüll getrennt zur Abholung bereit gelegt werden?

  • Blechund Eisenschrott, Kinderwagen
  • Bettgestelle und –einsätze aus Metall, Kupfer, Blei, Messing
  • Dachrinnen, Öfen (ohne Ölinhalte)
  • Elektround Gasherde, Waschmaschinen
  • Fahrräder, Geschirrspüler
  • Heizkörper, Kabelschrott

Erklärung SPERRMÜLL

Was ist Sperrmüll und muss somit vom Altholz und Alteisen getrennt zur Abholung bereit gelegt werden?

  • Badewannen, Planschbecken
  • Bettgestelle und –einsätze aus Holz, Plexiglas
  • Bilder, Bilderrahmen, Polster
  • Bodenbeläge, Regenschirme
  • Fensterrahmen (ohne Glas), Sportartikel
  • Kisten, Körbe, Koffer (nicht aus Holz), Teppiche
  • Lampenschirme, Matratzen
  • Möbelstücke (zB Sofa), Liegestühle    

 
Das Altholz, das Alteisen und die sperrigen Abfälle
bitte getrennt zur Abholung bereit stellen!

Bitte beachten Sie, dass das Altholz und die sperrigen Abfälle so zur Abholung bereit zu stellen sind, dass weder der Straßennoch der Fußgängerverkehr behindert oder gefährdet wird.

Sie werden ersucht, kleinere Mengen an Altholz und Alteisen, die Sie selber transportieren können, im Altstoffsammelzentrum abzugeben.


Fernseher, Kühlgeräte, Reifen, Teerpappe, Farben, Handyakkus, usw., die im Altstoffsammelzentrum zu entsorgen sind, werden nicht mitgenommen.